Team Foundation Server 2008 Power Tools komfortabel starten

Written on May 22, 2008

In den beiden Postings "Team Foundation Server: Checkin rückgängig machen" und "Team Foundation Server: Außerhalb von Visual Studio hinzugefügte Dateien finden" habe ich gezeigt, dass sich die Arbeit mit der Team Foundation Server Versionskontrolle stark verbessern lässt.

Leider muss man hierzu immer auf die Kommandozeile wechseln und sich zudem die Parameter für tfpt.exe merken.

Man kann jedoch auch diesen Schritt vereinfachen, indem man sich die Power Tools im Tools-Menü von Visual Studio einrichtet.

Hierzu klickt man zunächst auf "Tools/External Tools...":

tools externaltools

Danach klickt man auf den Add Button und fügt eine aussagekräftige Beschreibung sowie den Pfad zur tfpt.exe und die zugehörigen Parameter (z.B. Online oder Rollback) hinzu.

Außerdem gibt man als Initial Directory "$(ProjectDir)" an.

tools external tools add

Nach einem Klick auf den OK Button wird der Eintrag hinzugefügt und tfpt kann komfortabel in Visual Studio gestartet werden:

tools external tools added

Wichtig ist dabei nur, dass ein Projekt bzw. eine Solution geöffnet ist, die sich in einem gemappten Verzeichnis befindet, das zu dem betreffenden Team Projekt gehört.