Microsoft Source Analysis

Written on May 27, 2008

sourceanalysisIn der MSDN Code Gallery wurde die Microsoft Source Analysis for C# veröffentlicht.

Weitere Infos zur Source Analysis gibt es im Source Analysis Blog.

Bei der Source Analysis handelt es sich um ein Visual Studio 2008 AddIn, das den C#-Sourcecode anhand folgender Regeln überprüft:

  • Layout der Elemente, Statements usw.
  • Positionierung der Klammern
  • Spacing
  • Line Spacing
  • Positionierung der Methodenparametern in Deklarationen und Aufrufen
  • Anordnung der Elemente innerhalb einer Klasse
  • Formatierung der Dokumentation in Element- und Dateiheadern
  • Benennung von Elementen, Feldern und Variablen
  • Verwendung der Standard-Typen
  • Verwendung von Zugriffsmodifizierern
  • Erlaubter Inhalt in Dateien
  • Debug Text

Wem das von FxCop bekannt vorkommt: der Unterschied zu FxCop liegt daran, dass FxCop kompilierte Binaries analysiert, während Source Analysis den Quellcode inspiziert.

Und so sieht das ganze aus - der Aufruf:

tools menu sourceanalysis

Eine abgeschlossene Analyse:

source analysis results

Außerdem kann man die Code Analysis auch in MSBuild-Tasks integrieren.