Live Service Trace Viewer Beta 1

Written on September 20, 2006

Craig McMurtry and Vittorio Bertocci haben die Beta 1 des Live Service Trace Viewers für die Windows Communication Foundation veröffentlicht.

Mit dem Live Service Trace Viewer ist es im Gegensatz zu dem mit dem .NET Framework 3.0 SDK ausgelieferten Service Trace Viewer möglich, die Vorgänge der Windows Communication Foundation während der Ausführung zu überwachen.

Der Live Service Trace Viewer besteht aus zwei Komponenten:

  • Live Trace Listener Der Live Trace Listener wertet die Message und Activity Log Traces aus und fungiert als Sender, der die Auswertungen in eine Warteschlange stellt. Gleichzeitig fungiert er auch als Receiver, der entsprechende Events auslöst, wenn er Einträge aus der Warteschlange liest.

  • Viewer
    Der Viewer stellt, wie der Name schon sagt, die grafische Oberfläche des Live Service Trace Viewers dar und reagiert auf die Events, die vom Live Trace Listener ausgelöst werden. Ganz .NET 3.0-like arbeit der Viewer mit Windows Presentation Foundation


Live Service Trace Viewer

Details zur Konfiguration und Verwendung finden sich auf der Seite mit dem Announcement.