LINQ to SQL Entity Base - Disconnected LINQ

Written on April 04, 2008

LINQ to SQL ist eine feine Sache und erleichtert den Zugriff auf Daten in Datenbanken ungemein.

Wo Licht ist, ist jedoch meist auch Schatten, so auch hier - beim Einsatz von LINQ to SQL in disconnected Szenarien wie n-Tier Applikationen und ASP.NET kommt es zu Problemen mit dem DataContext (Details gibt es z.B. hier, hier und hier).

Aus diesem Grund hat Matthew Hunter auf CodePlex das Projekt "LINQ to SQL Entity Base - Disconnected LINQ" gestartet, das LINQ to SQL um den Support von disconnected Szenarien, d.h. Change Tracking ohne DataContext, erweitert.

Voraussetzung für die Verwendung ist allerdings, dass die Datenbanktabelle, die dem dbml-File zugrunde liegt, eine Spalte vom Typ timestamp besitzt.