IIS7: Herausfinden, welche ID eine Website hat

Written on February 21, 2009

Wenn man z.B. das Logfile-Verzeichnis einer Website unter IIS7 verschieben möchte, muss man wissen, welche ID die Website hat, da das Logfile in der Form W3SVC vorliegt, also z.B. W3SVC25.

Unter IIS6 konnte man dies in den Protokollierungseigenschaften direkt anzeigen lassen:

logfilesettingsiis6

Beim IIS7 ist dies leider nicht mehr der Fall:

logfilesettingsiis7

Um nun dennoch an den Namen des Logfile-Verzeichnisses zu kommen, muss man die Informationen mit einem WMI-Script abfragen:

Set oIIS = GetObject("winmgmts:root\WebAdministration")
Set oSite = oIIS.Get("Site.Name='blog.alexonasp.net'")
WScript.Echo "Retrieved an instance of Site "
WScript.Echo "Name: " & oSite.Name
WScript.Echo "ID:   " & oSite.ID

Nach dem Start des Scripts erhält man folgende Ausgabe:

Microsoft (R) Windows Script Host Version 5.7
Copyright (C) Microsoft Corporation. All rights reserved.

Retrieved an instance of Site
Name: blog.alexonasp.net
ID: 2

Der Name des Logfle-Verzeichnisses ist somit

D:\LogFiles\W3SVC2

Danke, Thomas