Fehler 401.1 mit Windows Authentifizierung auf IIS7 unter Windows 7

Written on June 29, 2009

Ich wollte unter Windows 7 eine Website mit Windows Authentifizierung testen.

Im Normalfall genügt es, Windows Authentication in "Programs and Features" / "Windows Features" zu aktivieren

WindowsAuth in Windows Features aktivieren

und dann im IIS Manager zu aktivieren:

Windows Auth in IIS Manager Enabled

Beim Aufruf der Seite erhielt ich allerdings zu meiner Verwunderung ein Popup zur Eingabe der Userdaten:

Windows Security

Nachdem ich die Anmeldedaten dreimal eingegeben hatte, erhielt ich folgenden Fehler:

Error401.1

Der Grund hierfür ist, dass ich der Website einen eigenen Hostheader vergeben habe.

Das führt dazu, dass der Loopback Check, der mit Windows XP SP2 eingeführt wurde (und offenbar auch in Windows 7 verwendet wird), fehlschlägt und die o.g. Fehlermeldung mit dem Error Code 0xc000006d produziert.

Das Verhalten und die Abhilfe sind in KB896861 beschrieben.