Browser Capabilities Project

Written on October 06, 2004

Der Gedanke hinter der browscap.dll bzw. browscap.ini, am Webserver alle User Agents (also Browser) und deren Fähigkeiten speichern und abfragen zu können, war an sich genial. Leider wurde die browsecap.ini von Microsoft nie ernsthaft gepflegt oder erweitert, so dass der Ansatz mehr oder weniger im Sand verläuft.

Diesem Mißstand Herr zu werden, versucht Gary Joel Keith mit seinem Browser Capabilities Project.