Bericht: .NET Usergroup Karlsruhe: Test-Driven Development und Behavior-Driven Development

Written on May 17, 2009

.NET Usergroup Karlsruhe

Am vergangenen Donnerstag fand wie angekündigt, das Treffen der .NET Usergroup Karlsruhe zum Thema "Test-Driven Development und Behavior Driven Development" von und mit Gregor Biswanger und Robert Walter statt.

Die beiden Referenten schafften durch einen abwechslungsreichen Vortragsstil mit viel Live-Coding eine Athmosphäre in der die Zuschauer eingebunden waren.

Hieraus resultierten viele angeregte Diskussionen zum Thema TDD, die auch in der Pause kein Ende fanden.

Nach der Einführung in TDD wurde noch Behavior Driven Development am Beispiel von StoryQ vorgestellt und im Anschluß daran fandt noch die Verlosung von CrashTest.NET statt -- die Glücksfee spielte eine Silverlight Applikation.

Bedingt durch die vielen Diskussionen endete der Vortrag erst kurz vor 23 Uhr -- einige machten leider vorher schon schlapp (u.a. auch Gregors Laptop ;-) ).

Bedingt durch die am nächsten Tag stattfindente .NET Cologne waren die üblichen Verdächten dieses Mal leider nicht für weitere Diskussionen zu gewinnen...

Hier noch einige Bilder vom Treffen:

Frank

Frank freut sich über die zahlreichen Besucher...

Ralf und Frank

Ralf weist auf den Karlsruher Entwicklertag hin...

Gregor und Robert

Gregor (bekennender Clean Code Developer) und Robert beim Live-Coding.