[German Post] db4o - Objektdatenbank

Written on February 07, 2006

Bezugnehmend auf Thomas' und Norberts Postings bezügl. OODBMS im Allgemeinen und db4o im Speziellen überlege ich gerade, ob man hinsichtlich der von Norbert gefordeten Standardisierung und allgemeiner fortschreitender messagebasierter Entwicklung nicht XML in Datenbanken den Vorzug geben sollte. Durch die Unterstützung von XML in z.B. SQL Server 2005 hat man dadurch imho auch gleich die Möglichkeit, Objekte und relationale Daten parallel in einer einzigen DB zu speichern.

Nicht, dass ich mich bisher großartig damit auseinandergesetzt hätte... ;-)